Anzüge für Männer

Der traditionelle Stil in der Herrenmode ist derjenige, der seinen Ursprung in Großbritannien hat. Die britische Mode wurde aus dem regnerischen Wetter heraus für Unterhaltungen geboren, die der Elite vorbehalten waren. Mode für nebliges und kaltes Wetter, die sich an der Reit- und Jagdmode orientierte, wurde auch zu einem Zeichen der Eleganz für Aristokraten, die an elitären Unterhaltungen teilnahmen. Diese Mode sollte funktional sein und gleichzeitig der Tradition und dem klassischen Maß huldigen.
Die heutigen Botschafter des englischen Stils sind zahlreiche Blogger und Mode-Influencer. Doch Männer aus aller Welt schätzen den konservativen, traditionellen Stil. Das Wiederaufleben des Interesses am englischen Stil ist insbesondere auf die Rückkehr aller Arten von Schecks zurückzuführen. Finden wir heraus, wie der englische Stil Einzug in die heutigen Trends hält und welche Styles jeder smarte Mann in seinem Kleiderschrank haben sollte.
Der englische Stil ist perfekt für herbstliche Looks, auch wenn er in hellen Frühjahr-Sommer-Outfits immer gewagter wird. Seine typischen Farben sind Erdtöne, Marineblau, Blau und Grau. Regenfeste Materialien und Tweeds sind im englischen Stil beheimatet. Bei den Mustern sind schottische Karos, Shetland-Muster, Karos, Fischgräten und Pepitas zu erwähnen. Unifarbene Chinos und Denim-Jeans dominieren in der Alltagskleidung. Lagen-Dressing ist beliebt. Die Hosen werden mit blauen oder beigen Hemden kombiniert. Die meisten Menschen tragen eine Fliege um den Hals. Der letzte Schliff zum englischen Outfit sind ein Bowler-Hut und stilvolle Handschuhe mit Cut-Outs. Trotz des Layerings und der zahlreichen Accessoires ist die Kleidung im englischen Stil nicht aufdringlich.

Auch Mäntel sind im britischen Stil sehr beliebt. Zu den Mänteln britischer Herkunft gehören warme Mäntel im Militärstil mit breitem Revers und zeitlose Schützengräben. Für legere Anlässe gibt es die smarten Reisemäntel, die eine Synthese aus Komfort und Klasse sind.
Auch die formelle Herrenmode profitiert vom englischen Stil. Britische Kleidung zeichnet sich vor allem durch die Qualität der Materialien aus. Beliebt sind zweireihige Anzüge in Nadelstreifengrau. Auch Clubwear, also so genannte Coordinated Outfits, ist typisch englisch und hat Einzug in die Smart Casual Wear gehalten.
Männer, die vom englischen Stil inspiriert sind, können ihren Look mit dem umfangreichen Angebot von Lavard vervollständigen. Diese Marke wird gemeinhin mit hochwertigen Herrenmänteln aus Wolle in Verbindung gebracht. In den Geschäften des Unternehmens können Sie zeitlose Modelle von Mänteln finden. In braunen und karamellbeigen Farben gehalten und aus warmer und hochwertiger Wolle gefertigt, werden sie sowohl elegante Männer ansprechen, als auch solche, die nach funktionellen Lösungen suchen. Für Fans der formellen Mode bieten wir zweireihige Nadelstreifen- oder dezente Karo-Anzüge, die in Kombination mit roten Mönchsschuhen ein zeitloses formelles Outfit ergeben. Fans von geschmackvollen Accessoires werden sich sicherlich für die Angebote von Lavard interessieren - Lederschuhe, Tweed-Mäntel, Schals und gemusterte Kissenbezüge. Ändern Sie noch heute Ihre Garderobe mit Lavard und schauen Sie sich unser umfangreiches Angebot an eleganter Herrenmode an!